Aktuelles
Schkeuditzer Budenzauber in der Soccerworld

Schkeuditzer Budenzauber in der Soccerworld

Schkeuditzer Budenzauber in der Soccerworld

Träumen darf ja wohl erlaubt sein… Aber nein, ich kneife mich immerzu und ich bin wach. Die letzten drei Tage müssen Realität gewesen sein.

Unsere Schkeuditzer Jungs der A-, B-, und C-Jugend holten im Rahmen des 9. Schulfußballcups von RB Leipzig und des Landesamts für Schule und Bildung einmal das komplette Podium in Gold, Silber und Bronze! Der absolute Wahnsinn!

Die A-Jugend, die als Titelverteidiger aus dem Vorjahr in das Turnier mit 12 Mannschaften startete, setzte sich souverän als Erster ihrer Gruppe durch, auch das Viertelfinale stellte das eingespielte Team vor keine schwierige Aufgabe. Dass zu einem perfekten Turnier wie im letzten Jahr alles zusammenpassen muss, bekam sie im Halbfinale zu spüren. Nach einer sicheren 2:0 Führung ging der Faden leider völlig verloren und man musste sich mit 3:4 geschlagen geben. Dass diese Truppe (Dominik Brauer, Florian Falk, Luis Freigang, Ben Groß, Fabian Hagen, Tom Müller, Richard Richter, Tim Schwarz und Pascal Wänke) Moral besitzt, zeigte sie im Spiel um Platz 3 und schnappte sich mit schön herausgespielten Toren die Bronzemedaille.

Etwas wirklich Überraschendes und deswegen umso Schöneres gelang unserer C-Jugend im Turnier mit 32 Mannschaften. Mit ganz viel Herz und Teamspirit biss sich das Team nach einer erfolgreichen Gruppenphase Runde für Runde durch das Turnier und stand plötzlich da, wo man es nicht für möglich gehalten hatte, im Finale! Nicht zuletzt die beiden gewonnenen Neun-Meter-Schießen im Viertel- und Halbfinale schweißten die Mannschaft zu einer echten Einheit zusammen und machten es den Gegnern zunehmend schwerer. Markus Kriehmig, Jonas Peter, Kimi Laubner, Pepe Freigang, Finn Kretzschmar, Dominik Baumgart, Axel Schneeweiß, Moritz Biehlig, Yannick Schacher und Kevin Frenkel war das Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht zu vertreiben. Daran änderte die verdiente Finalniederlage gegen das beste Team des Turniers aus Torgau überhaupt nichts. Warum auch, es war ein großartiger Wettkampf! 

Die Krönung dieser drei Turniertage lieferten die B-Jugendlichen um Florian Falk, Ben Groß, Tim Schwarz, Benedikt Naumburg, Louis Großmann, Marlon Rietentied, Colin Schmieder, Min Phi Tran, Paul Fichtner und Kevin Heidel! Nach ihrem Gruppensieg in der Vorrunde rollte die Mannschaft wie eine Walze bis ins Finale der 32 Teams vor und machte jeden Gegner platt, der sich ihnen in den Weg stellte. Selbst die hochgehandelten Finalgegner aus Eilenburg hatten gegen diesen Teamgeist, gegen diesen Biss in jeder Aktion nichts Entscheidendes entgegen zu setzen. Vollmotiviert und mit klarem Kopf spielten unsere Jungs die Führung wie Profis herunter und streckten anschließend völlig überwältigt den Pokal in die Höhe! 

Von diesem historischen Jahr 2019 in der Soccerworld Leipzig werden wir noch sehr lange und immer wieder träumen. Vielleicht aber wachen wir nächstes Jahr schon wieder auf und merken, dass ein neuer Traum Realität geworden ist…  

Herr Potthoff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.